Barrierefreiheit der Internetseite

Nachstehend finden Sie einige Informationen zur barrierefreien Gestaltung der Internetseite und zur Navigation auf den gängigen Browsern.

Be­die­nung für Blin­de

Für die Be­die­nung durch Blin­de emp­feh­len wir den Ein­satz einer Braille-Zei­le und ein Vor­le­se­pro­gramm, z.B. JAWS. Nach dem Laden der Seite müs­sen Blin­de nicht die Seite li­nea­ri­siert, d.h. von An­fang bis Ende, durch­ge­hen. Die In­ter­net­sei­te ist in un­ter­schied­li­che Be­rei­che ge­glie­dert und über die Tas­ten­kom­bi­na­tio­nen Einfg+F5, Einfg+F6 und Einfg+F7 er­rei­chen Sie Lis­ten der vor­han­de­nen For­mu­la­re, Über­schrif­ten und Links.

Sie er­rei­chen alle Un­ter­sei­ten des In­ter­net­an­ge­bots über ent­spre­chen­de Ver­lin­kun­gen im Haupt­teil, über die In­halts­lis­te im Fuß­teil oder über das Feld „Menü“. Das Menü ist dy­na­misch: Wenn Sie in­ner­halb des Menüs auf eine Seite kli­cken, die wei­te­re Un­ter­sei­ten hat, dann wird diese Seite nicht di­rekt ge­la­den, son­dern die Un­ter­sei­ten hier­zu auf­ge­klappt, die Sie dann mit dem Ta­bu­la­tor durch­lau­fen kön­nen. Nur wenn eine Seite keine wei­te­ren Un­ter­sei­ten mehr auf­weist, be­wirkt der Klick auf den Me­nü­punkt das Laden der Seite.

Schrift­grö­ße

In allen gän­gi­gen In­ter­net­brow­sern kön­nen Sie die Texte und Bil­der der In­ter­net­sei­te ver­grö­ßern, indem Sie auf der Tas­ta­tur die Kom­bi­na­ti­on „Strg“ und „+“ drü­cken. Diese Grö­ßen­ein­stel­lung wird beim Auf­ruf fol­gen­der Sei­ten bei­be­hal­ten.
Sie kön­nen die Texte und Bil­der wie­der ver­klei­nern, indem Sie auf der Tas­ta­tur die Kom­bi­na­ti­on „Strg“ und „-“ drü­cken oder mit „Strg“ und „0“ di­rekt wie­der zur Stan­dard­grö­ße zu­rück­keh­ren.

Eben­so kön­nen Sie bei allen gän­gi­gen Brow­sern die Grö­ßen­dar­stel­lung än­dern, indem Sie „Strg“ auf der Tas­ta­tur ge­drückt hal­ten und das Scroll­rad an Ihrer Maus be­die­nen.

Dar­über hin­aus bie­ten die Brow­ser in der Regel über ihre Ein­stel­lun­gen eine Text­ver­grö­ße­rung und -ver­klei­ne­rung an:

  • Edge: Brow­ser­me­nü (drei klei­ne Punk­te in der Brow­ser­leis­te rechts oben) – Zoo­men – Pro­zent­zahl mit Klick auf „+“ oder „-“ än­dern
  • Chro­me: Brow­ser­me­nü (drei klei­ne Punk­te in der Brow­ser­leis­te rechts oben) – Zoo­men – Pro­zent­zahl mit Klick auf „+“ oder „-“ än­dern
  • Fi­re­fox: Brow­ser­me­nü (drei klei­ne Stri­che in der Brow­ser­leis­te rechts oben) – Zoom – Pro­zent­zahl mit Klick auf „+“ oder „-“ än­dern
  • Sa­fa­ri: Dop­pel-A-Zei­chen am lin­ken Rand der URL-Adress­leis­te – Pro­zent­zahl mit Klick auf das „große A“ oder das „klei­ne A“ än­dern

Bei Ge­rä­ten mit einem Touch-Dis­play kön­nen Sie die Grö­ßen­dar­stel­lung än­dern, indem Sie zwei Fin­ger auf dem Dis­play aus­ein­an­der be­we­gen (ver­grö­ßern) oder zu­sam­men­zie­hen (ver­klei­nern). Aber bitte be­ach­ten Sie, dass bei die­ser Funk­tio­na­li­tät in vie­len Brow­sern die In­ter­net­sei­te ins­ge­samt in ihrer Höhe und Brei­te ver­grö­ßert wird, so­dass Sie so­wohl nach links und rechts, als auch nach oben und unten scrol­len müs­sen, um alle In­hal­te zu sehen.
Im Ge­gen­satz dazu wer­den bei den oben ge­nann­ten Funk­tio­nen die ver­grö­ßer­ten In­hal­te un­ter­ein­an­der an­ge­ord­net, so­dass Sie nicht die Brei­te des Bild­schirms über­schrei­ten.

Kon­trast

Bei den meis­ten Brow­sern kön­nen Sie die an­ge­zeig­ten Far­ben der In­ter­net­sei­te ver­än­dern und so bei­spiels­wei­se einen dunk­len Hin­ter­grund und weiße Schrift für einen hö­he­ren Kon­trast fest­le­gen.

Hin­weis: Durch diese Kon­trast-Än­de­run­gen kann die Ori­en­tie­rung auf der In­ter­net­sei­te er­schwert wer­den, da die ein­zel­nen Ab­schnit­te und Be­rei­che der In­ter­net­sei­te ge­ge­be­nen­falls nicht mehr sicht­bar sind.

Be­we­gung auf der In­ter­net­sei­te mit­hil­fe der Tas­ta­tur

Wenn Sie Schwie­rig­kei­ten mit der Maus haben, kön­nen Sie auch über Kurz­be­feh­le mit der Tas­ta­tur auf der In­ter­net­sei­te na­vi­gie­ren. Wäh­len Sie im Brow­ser­me­nü die Schalt­flä­che „Hilfe“ aus, um nach Tas­ta­tur­kom­bi­na­tio­nen zu su­chen, die Ihnen bei der Na­vi­ga­ti­on hel­fen.

In der Regel kön­nen Sie sich bei­spiels­wei­se über die Taste „Tab“ vor­wärts be­we­gen und ver­schie­de­ne Ele­men­te der In­ter­net­sei­te (Menü, Teaser, Links, For­mu­lar­fel­der) an­wäh­len, wel­che Sie dann über „Enter“ an­kli­cken. Über die Tas­ten­kom­bi­na­ti­on „Um­schalt“ und „Tab“ be­we­gen Sie sich rück­wärts auf der In­ter­net­sei­te.

Pro­ble­me bei der Be­die­nung der In­ter­net­sei­te mel­den

Soll­ten Sie Pro­ble­me bei der Be­die­nung der In­ter­net­sei­te haben, kön­nen Sie diese mit dem For­mu­lar „Hin­wei­se zur In­ter­net­sei­te“ mel­den.

Dar­über hin­aus kön­nen Sie sich an die Über­wa­chungs­stel­le Bar­rie­re­frei­es In­ter­net des Lan­des Bran­den­burg (E-Mail an durch­set­zung.BIT@msgiv.brandenburg.de) wen­den.